Montag der 02.03.2015

Die Nacht war einfach nur schlimm, konnte mal wieder nicht einschlafen. Ich habe Angst davor. Warum weiß ich selber nicht aber die Angst kommt von ganz tief drin, einfach Panik was zu träumen weil ich ganz genau weiß was ich träumen werde! Es zerreißt mich einfach innerlich das ich nicht weiß wie es mit mir und meiner Freundin (ex) weiter gehen soll bzw. Wird. Wenn man alleine Zuhause ist und nicht weiß was man machen kann weil man vorher halt nie alleine war die 2 Jahre weil immer einer da war und auf einen gewartet hat denn denkt man halt über VIEL nach... Über gute Dinge und schlechte. Vieleicht ist das auch mal ganz gut das man mal alleine ist weil man denn erst merkt das es nicht selbstverständlich ist eine Person an seiner Seite zu haben die auf einen wartet!!! Vielleicht schreibe ich nachher noch mal was oder sonst morgen wieder... Und ja ich liebe sie immer noch und hoffe das es wieder ein Weg zurück gibt für mich zu ihr!!! Man sollte immer positiv denken sag man ja immer aber das kann so schwer sein weil es keinen Schmerz gibt der mehr weh tut als die Liebe wenn es nicht alles so läuft wie man es sich vorstellt!!!

mein erster beitrag seit langer zeit mal wieder...

Ich hoffe das es mir etwas hilft wenn ich auf diesem Wege meine Gedanken nieder schreibe und meine Stimmung und so weiter. Mir wurde mal gesagt das wenn man denkt:" man hat nur noch Probleme" dann soll mal alles was man denkt und fühlt aufschreiben und dann fühlt man sich freier. Vor ein paar Jahren hatte ich schon mal einen Blog und da hat es mir geholfen das ich alles und ich meine alles aufgeschrieben habe und nichts schöngeredet habe bei meinen Beiträgen. Mal sehen ob es dieses mal auch klappt... Ach ja das hauptthema wird die liebe (meine liebe) sein!

Werbung